Häufige Fragen

Durchsuchen Sie die FAQ nach Stichworten. Sie wissen, in welchem Zusammenhang Ihre Frage auftauchen könnte? Dann schränken Sie Ihre Suche auf bestimmte Kategorien ein.

Häufige Fragen durchsuchen

Sie können die Suche auf bestimmte Bereiche einschränken

Suchergebnisse

1 Ich habe bereits ein Sicherheitspaket oder ein älteres Telekom Sicherheitsprodukt mit (N360 oder Norton AntiVirus, Norton Internet Security oder Norton Mobile Security) und möchte auf ein Sicherheitspaket Komplett wechseln - was ist zu tun?
Sie haben folgende Möglichkeiten:
1. Wenn Sie über Ihre Festnetz-Rechnung das Sicherheitsprodukt gebucht haben, dann können Sie über diesen Vertrag auch einfach den Produktwechsel zum gewünschten Sicherheitspaket Komplett S, M oder L veranlassen. Zum Beispiel über das Kundencenter Festnetz oder über die Hotline. Wenn der Produktwechsel durchgeführt ist, brauchen Sie nichts mehr zu tun, denn Ihre bisherige Lizenz für das N360 wird einfach auf Ihr gewähltes Sicherheitspaket Komplett S (= 1 Lizenz), M (= 3 Lizenzen), L (= 5 Lizenzen) mit angerechnet. Eine Deinstallation und Neueinrichtung ist nicht notwendig.

Für die beiden nächsten Möglichkeiten müssen Sie sowohl einen Festnetz- als auch einen Mobilfunk-Vertrag bei der Telekom haben:
2. Das Sicherheitspaket Komplett ist sowohl über die Festnetz- als auch Mobilfunk-Rechnung der Telekom buchbar. Wenn Sie das Sicherheitspaket über die Festnetz-Rechnung gebucht haben, haben Sie auch die Möglichkeit das gewünschte Sicherheitspaket Komplett über das Kundencenter Mobilfunk zu buchen. Sie haben dann - entsprechend dem gewählten Sicherheitspaket Komplett Paket - zusätzliche Sicherheitslizenzen, mit denen Sie weitere Geräte (PC, Mac, Smartphone, Tablet) schützen können. Die bisherige Software N360 brauchen Sie nicht auf dem PC zu deinstallieren.
3. Sie haben das Sicherheitspaket über Ihre Festnetz-Rechnung gebucht. Sie können es z.B. über das Kundencenter Festnetz kündigen. Die bedeutet, dass Sie keine Lizenzberechtigung für Ihre bisherige N360 Software haben und müssen die Software deinstallieren. Über das Kundencenter Mobilfunk können Sie dann das gewünschte Sicherheitspaket Komplett buchen und die dann aktuelle Sicherheitssoftware auf den Geräten

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

2 Mein Notebook findet kein WLAN-Netz, obwohl andere User in meiner Umgebung HotSpot problemlos nutzen können.
Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie feste IP-Adressen vergeben haben.
1. Ändern Sie Ihre TCP/IP Einstellungen auf die Zuweisung per DHCP-Server. Dazu öffnen Sie die Netzwerk-Einstellungen und wechseln zu den "Eigenschaften". In der Liste finden Sie das "Internetprotokoll (TCP/IP)". Klicken Sie auf "Eigenschaften", um weitere Einstellungen vorzunehmen. Hier sollten Sie Ihrem PC eine dynamische IP-Adresse über den DHCP-Server zuteilen. Hierzu wählen Sie "IP-Adresse automatisch beziehen" und bestätigen die Änderungen mit einem Klick auf "OK".
2. Deaktivieren Sie in der Software zu Ihrer WLAN-Hardware die WEP- Funktionalität (Wireless Equivalent Privacy), da diese vom HotSpot nicht unterstützt wird und dort andere Sicherheitsmaßnahmen greifen. Die Verschlüsselungseinstellungen finden Sie meistens unter den Punkten "WEP", "Encryption" oder "Security".
3. Ändern Sie die SSID-Einstellungen. Dieser Service Set Identifier dient zur Unterscheidung mehrerer WLANs. Den Namen können die Betreiber selbst setzen, in den meisten Fällen ist ein solcher vom Hersteller standardmäßig vorgegeben. Für die Anmeldung am HotSpot ist die die SSID "any"einzutragen.
Beachten Sie, dass Sie eventuell nicht alle Einstellungen selbst ändern können, falls Sie nicht über Administratorrechte am Business-Notebook verfügen. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte den IT-Administrator Ihrer Firma und lassen Sie diesen die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

3 Wann kommt das nächste Software-Update für mein bei der Telekom erworbenes Handy oder Tablet?
Bevor wir für mobile Geräte mit Telekom Branding Software-Updates ausliefern, unterziehen wir diese intensiven Tests. Sobald der jeweilige Freigabetermin für ein Software-Update feststeht, verkünden wir diesen in unserer Telekom hilft Community. Unter den weiterführenden Links finden Sie den Beitrag sowie wissenswerte Hintergründe.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne in unserer Telekom hilft Community. Den Weg dorthin finden Sie ebenfalls unter den weiterführenden Links.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

4 BlackBerry Webmail: Wie kann ich die aktuelle Software bzw. Firmware auf meinen BlackBerry installieren (gilt für ältere Modelle)?
Ihnen stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1. Software-Update über BlackBerry Web-Update-Software: Über diesen Weg können Sie die aktuelle Software mit Hilfe des Internet Browsers Ihres PCs auf Ihren BlackBerry herunter laden und installieren.
2. Software-Update über BlackBerry Desktop Manager: Falls auf Ihrem PC bereits die BlackBerry Desktop Manager Software installiert ist oder Sie eine bestimmte Version auf Ihren BlackBerry installieren möchten, steht Ihnen diese Variante zur Verfügung.
3. Drahtloses Software-Update Over The Air (OTA-SL): Mit dieser Variante können Sie die aktuelle Software kostenlos im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom auf Ihren BlackBerry herunter laden und installieren. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nicht für jedes BlackBerry Endgerät bzw. für alle Software-Versionen zur Verfügung steht.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

5 Wie kann ich die Software für mein Handy über den PC aktualisieren?
Eine Software-Aktualisierung ist sowohl unter Windows, als auch unter MAC OS möglich. Die Aktualisierung der Software läuft über vier Schritte:
1. Suche nach neuen Versionen:
- Eine Internetverbindung aufbauen, damit nach Updates gesucht werden kann.

- Im Internet Manager unter den Punkt „Menü/Hilfe“ die Funktion „Aktualisieren“ auswählen. Mit einem Klick auf „Auf Updates prüfen“ wird eine Überprüfung nach Updates angestoßen. Falls Updates zur Verfügung stehen, werden diese im Tray Icon (rechts unten in der Task Leiste) dargestellt.

- Durch klicken auf „Download“ wird der Download des Updates gestartet.

- Anschließen den Punkt „Installieren“ auswählen und den Anweisungen folgen.

2. Installation der neuen Software-Version auf dem USB Stick
- Nachdem die Software heruntergeladen wurde, muss der Telekom Internet Manager geschlossen werden. Die Aktualisierung beginnt automatisch.

- Der Updateprozess läuft weiter und installiert die neue Version der Software auf dem USB Stick. Dies erfolgt automatisch und dauert ca. 9 Minuten. Während dieser Zeit darf der USB Stick nicht entfernt und die Stromversorgung des Notebooks nicht unterbrochen werden.

3. Deinstallieren der alten Software-Version auf dem Notebook:
- Nachdem die neue SW-Version auf dem USB Gerät installiert wurde, bekommt der Benutzer einen Hinweis, dass die alte SW-Version auf dem Notebook deinstalliert werden muss. Anschließend hat der Benutzer die Möglichkeit seine persönlichen Einstellungen (SMS, Telefoneinträge und Profile) zu sichern.

- Die alte Software-Version wird vom Notebook deinstalliert.

4. Installation der neuen Software–Version auf dem Notebook:
- Die Installation der neuen Software startet automatisch.

- Den Installationsanweisungen folgen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

6 Was ist NaviGate?
NaviGate ist ein mobiles, einfach zu bedienendes Navigationssystem für Ihr Smartphone.

NaviGate führt Sie europaweit zu Fuß oder auf Rädern zu Einkaufsmöglichkeiten, Spazierwegen, Cafés und Restaurants sowie zu Freunden und Bekannten. Die Wettervorhersage gibt Tipps für die richtige Bekleidung.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

7 Meine Software bzw. mein Gerät startet nicht. Was kann ich tun?
Bitte prüfen Sie folgende Möglichkeiten:
- Entfernen Sie jegliches Zubehör.
- Verbinden Sie das Gerät mit dem Netzladegerät.
- Warten Sie einige Minuten und versuchen Sie, das Gerät erneut zu starten.
- Versuchen Sie es mit einem anderen Akku.
- Legen Sie eine andere SIM-Karte ein.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

8 Wie funktioniert der Download der Software von NAVIGON?
Der Download-Link führt direkt zu der in Google Play hinterlegten Software. Alternativ kann die Software auch direkt in Google Play aufgerufen werden. Der Download funktioniert über UMTS oder WLAN.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

9 Was ist ein Handy-Software-Update?
Die Software des Handys ist ein Programm, welches die Hardware Ihres Geräts kontrolliert. Sie ist eine Art Betriebssystem und auch unter dem Namen Firmware bekannt. Mit dem Software-Update können Sie die Software über das Internet aktualisieren. Dafür installieren Sie den Software-Updater auf Ihren PC. Alle Softwares zu Ihrem Handy finden Sie unter dem unten angegebenen Link.
Wählen Sie Ihr Endgerät und unterhalb des Geräts den Reiter "Download" aus.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

10 Wie übertrage ich eine Lizenz für die Software des Sicherheitspakets auf einen anderen PC bzw. auf ein anderes Betriebssystem?
Installieren Sie die Software des Sicherheitspakets auf dem neuen PC bzw. neuen Betriebssystem. Wählen Sie im Lizenzierungsdialog "Lizenz erneut aktivieren". Die vorhandene Lizenz wird dann mit den neuen Daten aktualisiert. Eine "Zubuchung" ist nicht notwendig, wenn die Software auf dem alten PC nicht mehr genutzt wird.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?