Häufige Fragen

Durchsuchen Sie die FAQ nach Stichworten. Sie wissen, in welchem Zusammenhang Ihre Frage auftauchen könnte? Dann schränken Sie Ihre Suche auf bestimmte Kategorien ein.

Häufige Fragen durchsuchen

Sie können die Suche auf bestimmte Bereiche einschränken

Suchergebnisse

1 Wird meine RechnungOnline vom Finanzamt akzeptiert?
Ja, die elektronische RechnungOnline, wird vom Finanzamt anerkannt. Seit dem 1. Juli 2011 gilt dies durch das Steuervereinfachungsgesetz auch für elektronische Rechnungen ohne digitale Signatur.
Falls Sie dennoch eine Signatur auf der Rechnung einrichten möchten - so geht es:
- Gehen Sie im Kundencenter auf Rechnungen > Einstellungen ändern > Registerkarte "Downloadformate" > Auswahlbox "Signatur für Rechnung".
Die Signatur wird automatisch für alle Rechnungen erstellt, die Sie im Kundencenter aufrufen können. Die Anzeige der Signatur kann bis zu einem Tag dauern.
- Wählen Sie anschließend eine Rechnung aus und klicken Sie auf den Button "Rechnung (Signatur)". Speichern Sie die ADS- und die PDF- Datei auf Ihrem PC. Öffnen können Sie allerdings nur die PDF-Datei. Die ADS-Datei dient zur Verifikation der PDF Datei, um die Echtheit mittels Prüfbericht sicherzustellen.
Die Verifikation können Sie über den Anbieter SecCommerce vornehmen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

2 Wo kann ich die noch nicht in Rechnung gestellten Verbindungen aus dem laufenden Monat sehen?
Noch nicht in Rechnung gestellte Verbindungen aus dem laufenden Monat können Sie von Ihrem Handy aus über die Kurzwahl 2000 abfragen.
Alternativ rufen Sie die Kostenkontrolle online im Kundencenter oder über Ihre Kundencenter-App auf.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

3 Kann ich bei RechnungOnline alle bereits erstellten Rechnungen aufrufen?
Bei RechnungOnline können Sie die monatlichen Rechnungen ansehen, die nach der Beauftragung von RechnungOnline entstanden sind. Ihre Rechnungen werden bis zu 18 Monate gespeichert. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden zum 31. Dezember jeden Jahres die Rechnungen des Vorjahres gelöscht.
Ihre Einzelverbindungsnachweise können Sie 80 Tage lang im Kundencenter einsehen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

4 Erhalte ich weiterhin eine Papierrechnung, wenn ich mich für RechnungOnline angemeldet habe?
Wenn Sie sich für RechnungOnline entschieden haben, erhalten Sie keine Papierrechnung mehr. Gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) entfällt die Zusendung der Papierrechnungen per Post. RechnungOnline ist somit Ihre rechtsverbindliche Rechnungsdarstellung. Bitte schauen Sie sich daher Ihre Rechnungen und Rechnungsdokumente regelmäßig online an. Ihre Rechnung oder Gutschrift können Sie als PDF im Kundencenter ausdrucken oder auf Ihrem PC abspeichern.
Auf Wunsch können Sie sich kostenlos per E-Mail oder SMS über den Eingang der monatlichen Rechnung informieren lassen. Geben Sie dazu im Kundencenter unter Einstellungen ändern > Rechnungsbenachrichtigung Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Mobilfunk-Nummer ein.

Außerdem können Sie unter Einstellungen ändern > Rechnungsversand Ihre E-Mail-Adresse eingeben und erhalten dann die Rechnung und den verschlüsselten Einzelverbindungsnachweis per E-Mail.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

5 Warum wird meine Gutschrift nicht auf der Rechnung ausgewiesen?
Gutschriften werden nicht auf der Rechnung ausgewiesen, werden aber mit der bzw. den Rechnung(en) verrechnet. Zu Ihrer Information erhalten Sie daher eine separate schriftliche Bestätigung Ihrer Gutschrift. Ihren aktuellen Kontostand können Sie im Kundencenter unter "Buchungen Kundenkonto" einsehen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

6 Ich habe eine Mahnung erhalten, aber keine Rechnung. Warum?
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie RechnungOnline nutzen. Bei jedem neuen Vertrag ist RechnungOnline vorbelegt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Rechnung automatisch per E-Mail erhalten.
Prüfen Sie daher bitte im Kundencenter, welche Art der Rechnung bei Ihnen hinterlegt ist.
Über die Einstellung einer neuen Rechnung im Kundencenter werden Sie in der Regel per SMS informiert.
Bei Kunden mit mehreren Verträgen erfolgt die Benachrichtigung nur an eine Mobilfunk-Rufnummer. Wenn Sie die Benachrichtigungen per SMS nicht oder an eine andere Rufnummer wünschen, können Sie dies im Kundencenter unter "Einstellungen ändern" anpassen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

7 Warum erhalte ich keine Rechnung?
Ihre Rechnung kann auf zwei Wegen zu Ihnen gelangen:
- Entweder Sie nutzen RechnungOnline, dann kann Ihre Rechnung im Kundencenter abgerufen werden. Dort können Sie sich auch den Rechnungsversand per E-Mail einstellen.
- Sie erhalten Ihre Rechnung per Post. Haben wir Ihre aktuelle Adresse? Auch dies können Sie online im Kundencenter überprüfen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

8 Wo kann ich meine RechnungOnline einsehen?
Ihre Rechnungen können Sie online im Kundencenter unter "Rechnungen" bzw. "Ihre Rechnung" ansehen. Dafür müssen Sie sich einmalig für RechnungOnline anmelden und außerdem im Kundencenter registriert sein. Beides erreichen Sie über angegebenen Link.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

9 Wie kann ich meinen Mobilfunk-Anschluss am schnellsten nach einer Sperrung wegen offener Rechnungen wieder freischalten lassen?
Bitte überweisen Sie den offenen Rechnungsbetrag. Die IBAN und BIC finden Sie in den Fußnoten auf unseren Anschreiben:

Telekom Deutschland GmbH
IBAN: DE68700202700667302269
BIC: HYVEDEMMXXX
Konto: 667302269
BLZ: 70020270
Hypovereinsbank München
Verwendungszweck: Ihr Kundenkonto oder Mobilfunkrufnummer.

Ihr Anschluss wird schnellstmöglich entsperrt. Bei Rückfragen können Sie auch den Telekom Kundenservice kontaktieren. Die Rufnummern finden Sie unter dem angegebenen Link.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

10 Ich möchte mit meiner Telekom Mobilfunk-Karte geschäftlich sowie privat telefonieren und für beides eine gesonderte Rechnung haben. Wie kann ich das beantragen?
In diesem Fall ist die TwinBill Pro genau das Richtige für Sie. Sie erhalten für private sowie für berufliche Gespräche jeweils eine getrennte Rechnung.
Ihre bestehende Mobilfunk-Karte wird hierzu einfach in eine TwinBill Pro erweitert.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?