Häufige Fragen

Durchsuchen Sie die FAQ nach Stichworten. Sie wissen, in welchem Zusammenhang Ihre Frage auftauchen könnte? Dann schränken Sie Ihre Suche auf bestimmte Kategorien ein.

Häufige Fragen durchsuchen

Sie können die Suche auf bestimmte Bereiche einschränken

Die häufigsten Fragen

1 Wie kaufe ich einen Travel & Surf Pass?
1. Um Travel & Surf Pässe buchen zu können, müssen Sie die kostenlose Option Travel & Surf gebucht haben. In allen Mobilfunk-Tarifen für Privatkunden ist Travel & Surf bereits voreingestellt, Sie müssen also nichts tun.
2. Im Ausland Daten-Roaming auf dem Handy unter "Einstellungen" einschalten.
Es entstehen noch keine Kosten, weil Sie ohne Travel & Surf Pass nicht surfen können.
3. Gehen Sie auf eine beliebige Internetseite. Sie werden automatisch auf die kostenlose Travel & Surf Buchungsseite geleitet und erhalten eine SMS mit den Buchungscodes für die möglichen Travel & Surf Datenpässe.
4. Gewünschten Pass direkt auf der mobilen Buchungsseite http://pass.telekom.de buchen oder Buchungscode per SMS an die kostenlose Kurzwahl 7277 senden.
5. Bestätigungs-SMS erhalten und lossurfen.

Wichtig: Die Buchung der Datenpässe und -tarife ist nur im Ausland möglich.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

2 Wie kann ich meine Mobilbox aktivieren oder deaktivieren?
Aktivieren:
Um Ihre Mobilbox zu aktivieren, richten Sie eine Rufumleitung auf die Mobilbox ein.
Geben Sie folgende Tastenkombination ein: **62*3311# und drücken Sie anschließend die grüne Hörertaste.

Deaktivieren:
Mit der Tastenkombination ##002# und anschließend der Hörertaste können Sie Ihre Mobilbox wieder deaktivieren.

Dies gilt für Deutschland und im Ausland.

Viele Handys bieten auch die Möglichkeit, die Mobilbox über das Handy-Menue zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Hier ist die Nummer der Kurzmitteilungszentrale voreingestellt. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte Ihrer Handy-Gebrauchsanweisung.
Bei älteren Handy-Modellen ohne Voreinstellung muss die Kurzmitteilungszentralnummer manuell eingegeben werden: +491710760000.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

3 Kann ich kostenpflichtige Dienste von Drittanbietern sperren lassen?
Ja, Sie können Drittanbieter-Dienste kostenfrei durch uns sperren und auch wieder entsperren lassen.

Rufen Sie uns einfach von Ihrem Handy aus an unter der Kurzwahl 2202.

- Sperre von Business-Diensten: Börsenkurse, Nachrichten aller Art, Wetter, Sport, Ticketing Programme
- Sperre von Consumer-Diensten: Spiele, Chats
- Sperre von 16+ bzw. Adult-Inhalten, beispielsweise erotische Angebote

Sobald die Sperre eingerichtet ist, können Sie die jeweiligen Dienste nicht mehr nutzen.
Haben Sie sich zum Beispiel für die Sperre der Ticketing Programme entschieden, bedeutet dies gleichzeitig, dass Sie keine Tickets mehr für den Personennahverkehr über Ihr Mobiltelefon buchen können.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

4 Wie höre ich meine Mobilbox im Ausland ab?
Aus dem Ausland erreichen Sie Ihre Mobilbox per Handy über die Mobilfunk-Kurzwahl 3311 oder von jedem Telefon mit Mehrfrequenzwahlverfahren unter der Nummer +49 171 2523311. Sie werden automatisch mit Ihrer Mobilbox verbunden.
Je nach Land kann es sein, dass Sie gebeten werden, Ihre Mobilfunk-Rufnummer inklusiv Vorwahl und Ihre Mobilbox-Geheimzahl einzugeben. Als Mobilbox-Geheimzahl sind die letzten vier Ziffern Ihrer Mobilfunk-Karte vor dem Bindestrich voreingestellt. Halten Sie diese Nummer deshalb bereit.

Tipp: Mit der 13 zwischen Mobilfunk-Vorwahl und Mobilfunk-Rufnummer kann die Mobilbox auch direkt erreicht werden, wenn Sie nur eine Nachricht hinterlassen möchten.
Auch Faxe können so an eine Mobilbox gesendet werden.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

5 Wie funktioniert All Inclusive?
Die Buchung der Option All Inclusive bewirkt, dass Sie Ihre Inlands-Flatrates fürs Surfen, Telefonieren und SMS auch in den Ländern der Ländergruppe 1 (EU, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island) nutzen können. Alle Mobilfunkgespräche und SMS von Ihrem Reiseland nach Deutschland und innerhalb Ihres Reiselandes kosten damit nichts zusätzlich, sondern fallen in Ihre Inlands-Flatrate.
Auch das Inklusiv-Datenvolumen Ihres Inlandstarifs können Sie im Ausland nutzen. Wenn Sie z.B. den Tarif MagentaMobil S mit 500 MB Inklusiv-Volumen haben, dann können Sie diese 500 MB in Deutschland und in Ihrem Reiseland innerhalb der Ländergruppe 1 nutzen. Nach Verbrauch der 500 MB wird dann für den Rest des Monats die Surfgeschwindigkeit reduziert.
Sie können aber jederzeit – auch im Ausland – einen SpeedOn Pass kaufen und damit Ihre Ausgangsgeschwindigkeit wieder herstellen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

6 Was muss ich tun, wenn ich zur Telekom wechseln und meine Rufnummer behalten möchte?
Für die Rufnummernmitnahme zur Telekom werden drei Fälle unterschieden:
1. Rufnummernmitnahme aus einem laufenden Vertrag
2. Rufnummernmitnahme nach Vertragsende
3. Rufnummernmitnahme zum Wunschtermin

Rufnummer aus einem laufenden Vertrag (= vor Vertragsende) portieren:
1. Sie hinterlegen (z.B. telefonisch oder schriftlich) bei Ihrem bisherigen Netzbetreiber eine Absichtserklärung zur Portierung Ihrer Rufnummer aus einem laufenden Vertrag. Bitte fragen Sie Ihren bisherigen Anbieter, in welcher Form die Absichtserklärung vorliegen muss.
2. Sie gehen in einen Telekom Shop, zu einem Fachhändler oder online unter www.telekom.de und schließen dort einen Neuvertrag bei der Telekom mit gleichzeitiger Rufnummernmitnahme ab. Bitte beachten Sie: Ihr Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter läuft unverändert weiter.
3. Sie werden per SMS über die erfolgreiche Rufnummernportierung informiert.

Rufnummer nach Vertragsende portieren:
1. Sie kündigen Ihren Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter.
2. Sie gehen in einen Telekom Shop oder zum Fachhändler oder online unter www.telekom.de und schließen dort
einen Neuvertrag bei der Telekom mit gleichzeitiger Rufnummernmitnahme ab.
3. Sie werden per SMS über die erfolgreiche Rufnummernportierung infomiert.

Bitte beachten Sie: Eine Rufnummernmitnahme ist nur in Verbindung mit einem Neuvertrag möglich.
Bei einem Wechsel von einem Telekom-Prepaid- zu einem Telekom-Postpaid-Vertrag oder andersherum handelt es sich nicht um eine Rufnummernmitnahme, sondern um einen Vertragswechsel. Bitte wenden Sie sich hierfür über die kostenfreie Kurzwahl 2202 an unseren Kundenservice.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

7 Wie kann ich meinen Tarif wechseln oder ändern?
Sie können Ihren aktuellen Tarif online im Kundencenter abfragen und anpassen.
Der Wechsel in einen höherwertigen Tarif ist jederzeit möglich.
Ansonsten besteht nach Ablauf von zwölf Monaten die Möglichkeit zu einem Tarifwechsel.

Nach einem Tarifwechsel gilt die Restlaufzeit Ihres alten Vertrags.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

8 Wie kann ich mich für RechnungOnline anmelden?
Sie können sich online im Kundencenter unter angegebenem Link für RechnungOnline anmelden.
Wenn Sie noch keine Zugangsdaten für das Kundencenter haben, können Sie sich auf derselben Seite einen Telekom Login anlegen und anchließend für das Kundencenter registrieren.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

9 Wie kann ich meine SIM-Karte sperren?
Sie können Ihre SIM-Karte online im Kundencenter sperren.
Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie diese ebenfalls über den Link "Karte online im Kundencenter sperren" anfordern.
Alternativ können Sie die Karte telefonisch über die Hotline sperren lassen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

10 Ich kann mich zwar bei RechnungOnline erfolgreich anmelden, sehe aber keine Rechnung. Warum?
Wenn Ihr Anschluss erst vor kurzer Zeit für RechnungOnline eingerichtet wurde, liegen noch keine Abrechnungsdaten vor, die angezeigt werden können. Bitte warten Sie bis zum nächsten regulären Rechnungstermin, um Ihre Rechnungsdaten online sehen zu können. Die Rechnung werden dort 18 Monate lang für Sie gespeichert, die Einzelverbindungen liegen 80 Tage für Sie bereit.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?