Häufige Fragen
zum Thema Vertrag/Rechnung/SIM-Karte / RechnungOnline

1 Wird meine RechnungOnline vom Finanzamt akzeptiert?
Ja, die elektronische RechnungOnline, wird vom Finanzamt anerkannt. Seit dem 1. Juli 2011 gilt dies durch das Steuervereinfachungsgesetz auch für elektronische Rechnungen ohne digitale Signatur.
Falls Sie dennoch eine Signatur auf der Rechnung einrichten möchten - so geht es:
- Gehen Sie im Kundencenter auf Rechnungen > Einstellungen ändern > Registerkarte "Downloadformate" > Auswahlbox "Signatur für Rechnung".
Die Signatur wird automatisch für alle Rechnungen erstellt, die Sie im Kundencenter aufrufen können. Die Anzeige der Signatur kann bis zu einem Tag dauern.
- Wählen Sie anschließend eine Rechnung aus und klicken Sie auf den Button "Rechnung (Signatur)". Speichern Sie die ADS- und die PDF- Datei auf Ihrem PC. Öffnen können Sie allerdings nur die PDF-Datei. Die ADS-Datei dient zur Verifikation der PDF Datei, um die Echtheit mittels Prüfbericht sicherzustellen.
Die Verifikation können Sie über den Anbieter SecCommerce vornehmen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

2 Wo kann ich meine RechnungOnline einsehen?
Ihre Rechnungen können Sie online im Kundencenter unter "Rechnungen" bzw. "Ihre Rechnung" ansehen. Dafür müssen Sie sich einmalig für RechnungOnline anmelden und außerdem im Kundencenter registriert sein. Beides erreichen Sie über angegebenen Link.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

3 Wie kann ich mich für RechnungOnline anmelden?
Sie können sich online im Kundencenter unter angegebenem Link für RechnungOnline anmelden.
Wenn Sie noch keine Zugangsdaten für das Kundencenter haben, können Sie sich auf derselben Seite einen Telekom Login anlegen und anchließend für das Kundencenter registrieren.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

4 Was kostet RechnungOnline?
RechnungOnline ist für alle Telekom Kunden kostenlos.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

5 Warum werden bei RechnungOnline die Einzelverbindungsdaten anders angezeigt als auf der Papierrechnung?
Es gibt einen Unterschied zwischen den online dargestellten und den ausgedruckten Einzelverbindungsdaten.
Online können Sie die Daten Ihres Einzelverbindungsnachweises (EVN) nach Ihren Wünschen sortieren oder durch Filter verändern. Es ist auch möglich, dass Sie den EVN bisher auf Papier erhalten haben, in RechnungOnline jedoch zur ausgewählten Rechnung keine EVN vorliegen. Der Grund dafür ist vermutlich, dass Sie der Speicherung der Einzelverbindungsdaten nicht zugestimmt haben. Ihr EVN kann dann gedruckt, aber nicht im System gespeichert werden.
Sie können das gewünschte Format für Ihren EVN im Kundencenter unter "EVN konfigurieren" wählen oder Sie kontaktieren den Kundenservice.
Verbindungsdaten, die älter als 80 Tage sind, müssen unabhängig von Ihrer Zustimmung endgültig gelöscht werden.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

6 Kann ich mir bei RechnungOnline meine Rechnung per E-Mail zusenden lassen?
Ja, Sie können sich Ihre online-Rechnungen auch per E-Mail zuschicken lassen. Den E-Mail Versand können Sie online im Kundencenter einrichten.
Detaillierte Informationen zu Einzelverbindungen werden aus Datenschutzgründen nur verschlüsselt übermittelt. Die Inhalte der Rechnungs-E-Mail können Sie individuell festlegen und ändern.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

7 Kann ich bei RechnungOnline alle bereits erstellten Rechnungen aufrufen?
Bei RechnungOnline können Sie die monatlichen Rechnungen ansehen, die nach der Beauftragung von RechnungOnline entstanden sind. Ihre Rechnungen werden bis zu 18 Monate gespeichert. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden zum 31. Dezember jeden Jahres die Rechnungen des Vorjahres gelöscht.
Ihre Einzelverbindungsnachweise können Sie 80 Tage lang im Kundencenter einsehen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

8 Erhalte ich weiterhin eine Papierrechnung, wenn ich mich für RechnungOnline angemeldet habe?
Wenn Sie sich für RechnungOnline entschieden haben, erhalten Sie keine Papierrechnung mehr. Gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) entfällt die Zusendung der Papierrechnungen per Post. RechnungOnline ist somit Ihre rechtsverbindliche Rechnungsdarstellung. Bitte schauen Sie sich daher Ihre Rechnungen und Rechnungsdokumente regelmäßig online an. Ihre Rechnung oder Gutschrift können Sie als PDF im Kundencenter ausdrucken oder auf Ihrem PC abspeichern.
Auf Wunsch können Sie sich kostenlos per E-Mail oder SMS über den Eingang der monatlichen Rechnung informieren lassen. Geben Sie dazu im Kundencenter unter Einstellungen ändern > Rechnungsbenachrichtigung Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Mobilfunk-Nummer ein.

Außerdem können Sie unter Einstellungen ändern > Rechnungsversand Ihre E-Mail-Adresse eingeben und erhalten dann die Rechnung und den verschlüsselten Einzelverbindungsnachweis per E-Mail.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

9 Wie lange werden meine online-Rechnungen im Kundencenter gespeichert?
Ihre Mobilfunk-Rechnungen und Gutschriften werden bis zu 18 Monate gespeichert und angezeigt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden allerdings zum 31. Dezember jeden Jahres die Rechnungen des Vorjahres gelöscht.
Für Einzelverbindungsnachweise gelten abweichende Speicherfristen. Die Einzelverbindungsdaten können Sie 80 Tage lang im Kundencenter abrufen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?

10 Wie kann ich RechnungOnline kündigen?
Sie können RechnungOnline schriftlich oder per SMS kündigen.
- Die schriftliche Kündigung richten Sie als E-Mail bitte an Kundenservice@telekom.de, per Brief an Telekom Deutschland GmbH, Postfach 30 04 44, 53184 Bonn.
- Für eine SMS-Kündigung senden Sie eine SMS mit dem Inhalt "Papierrechnung" an die Kurzwahl 42202.

Ab dem Folgemonat erhalten Sie Ihre Rechnung dann wieder ausschließlich in Papierform.

Wie zufrieden sind Sie mit der Antwort?