PIN, PIN2 und PUK

Die PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) ist Ihr Schlüssel für das
Mobilfunknetz der Telekom und schützt IhreTelekom Mobilfunk-Karte vor
unbefugter Nutzung durch Dritte. Sollten Sie Ihre PIN vergessen oder
verloren haben, können Sie Ihre Karte mit dem PUK wieder entsperren.

PIN - Geheimnummer zur Nutzung Ihres Handys

Die PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) dient dem Schutz vor unbefugter Nutzung Ihrer Mobilfunk-Karte durch Dritte. Aktivieren Sie dazu die PIN-Prüfung über Ihr Handy-Menü, da diese nicht standardmäßig voreingestellt ist. Die PIN ist dann nach jedem Einschalten des Mobiltelefons einzugeben.

PIN ändern:
0 4 alte PIN  neue PIN  #   wählen.

Das Handy sollte Ihnen die erfolgte Änderung daraufhin akustisch oder über das Display anzeigen.
Alternativ können Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys nachsehen. Wenn Sie Ihre PIN
dreimal in Folge falsch eingeben, benötigen Sie zur Entsperrung der Karte Ihre PUK.


PIN2 - Direktaufladung Ihres Xtra Kontos

Die PIN2 benötigen Sie zum Beispiel zur Direktaufladung Ihres Xtra Kontos. Achtung: Sollte eine Person die PIN2 erfahren, kann sie Direktaufladungen zu Lasten Ihres Bankkontos vornehmen.

PIN2 ändern:
Telekom Mobilfunk-Kurzwahl  2 0 0 0   wählen und Anweisungen befolgen.

PUK - Entsperren nach Falscheingabe der PIN

Mit dem PUK (Personal Unblocking Key, Persönlicher Entsperrungs-Schlüssel) können Sie die Kartensperre
nach dreimaliger Falscheingabe der PIN wieder aufheben.

Kartensperre mit PUK aufheben:
0 5 PUK  neue PIN  neue PIN  #   wählen.

Falls Sie Ihren PUK vergessen haben, können Sie diesen beim Telekom Mobilfunk-Kundenservice
erfragen. Dafür benötigen Sie Ihre Mobilfunk-Rufnummer, die Mobilfunk-Kartennummer und ggf. Ihr
persönliches Kundenkennwort.
Für die telefonische PUK-Auskunft fällt eine Gebühr in Höhe von 14,95 € an.